* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








Aller Anfang...

Also meine relevante Story bis jetzt fängt irgendwann in der Grundschule, ich schätzte zweite Klasse, an. Ich hatte da noch keine Ahnung von Irgendwas, bin fröhlich durch die Welt gelaufen und versuchte Alle zu beeindrucken. Irgendwie hab ich nur ein wenig mitbekommen, dass meine Mutter am Verzweifel und Streiten mit meinem alkoholsüchtigem Vater war und meine große Schwester versuchte sich zu verstecken.Ich war dazwischen und habe nur die Streitereien mitbekommen und abgesondert Einer einzigen Freundin (das hat man so gemacht um interessant rüber zu kommen!) stolz erzählt, dass meine Eltern sich vielleicht scheiden lassen.Vorher hab ich immer im Zimmer meiner Eltern gelegen, auf einer kleinen Matratze in der Ecke, wo ich geschlafen und gelesen habe. Ich hab das irgendwie toll gefunden. Wenn (immernoch vor dem Alkoholproblem meines Vaters) mein Vater nicht im Schlafzimmer geschlafen hat, dann durfte ich auf dem Bett schlafen, von dem ich mehrmals gefallen bin. Als mein Vater anfing zu trinken hab ich aufgehört dort zu schlafen, aber eines Abends ist meine Mutter auf einer Fortbildung gewesen und hatte mich und meine Schwester allein mit meinem Vater gelassen. Im Nachhinein... Wieso hat sie uns alleine gelassen? Jedenfalls lag ich bei meinem Papi im Bett (heute nenne ich ihn beim Vornamen, genau wie meine Mutter) und schlafe in Ruhe, bis ich von lautem Gebrüll geweckt wurde. Mein Vater saß an der Bettkante und Brüllte er könne nicht schlafen. Ich erinnere mich, das Lacken um mich herumgewickelt waren und ich versucht habe den Kopf zu kraulen, da ich es hasse Leute leiden zu sehen und ich ein Helfersyndrom habe. Ich habe es zwar geschafft ihn zu beruhigen ihm den Kopf massiert und all das, aber irgendwie habe ich von da an angefangen mich um mich selber zu kümmern. Für meine Eltern möglichst platzsparend und billig zu sein, schließlich wollte ich sie unterstützen.
23.11.15 22:47
 
Letzte Einträge: Paar Jahre später


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung